„Volksbank-Cup“ des TuS Bad Driburg

Ende Januar fand bereits der erste Teil des traditionellen „Volksbank-Cup“ in der Großturnhalle am Krähenhügel in Bad Driburg statt.
Am kommenden Wochenende (24.02.18/25.02.18) geht es nun mit dem zweiten Teil weiter. An diesem Wochenende greifen die D- und B-Mädchenmannschaften, die C-Jugend, die F-Jugend und die Mini-Kicker in das Geschehen um die begehrten Pokale ein.
Die Veranstalter freuen sich wieder auf ein Wochenende mit vielen Mannschaften und tollen Fußballspielen.

Los geht es am Samstag, den 24.02.18 um 10:00 Uhr mit den Jüngsten des Vereins. Im Modus Jeder-gegen-Jeden spielen fünf Mini-Kicker Mannschaften gegeneinander.
Spielplan Minis
Mit dabei sind die Mannschaften des SV Dringenberg, des SV Höxter, des SV Nieheim-West und der SpVg Brakel. Gastgeber TuS Bad Driburg stellt ebenfalls eine Mannschaft.

Das Ende bei diesem Turnier ist für 11:45 Uhr vorgesehen.

Ab 12:30 Uhr richtet sich dann das Augenmerk auf die B-Mädchen. Seit Beginn der Saison hat der TuS Bad Driburg mit dem SV Bökendorf nun eine Spielgemeinschaft im Mädchenbereich. Und daher findet nun zum allerersten Mal auch ein Hallenturnier für die B-Mädchen statt.
Spielplan B-Mädchen
Ebenfalls im Modus Jeder-gegen-Jeden kämpfen hier die JSG Kollerbeck, der FC Donop-Voßheide, Phönix Höxter, der TuS Asemissen, die TSG Holzhausen-Sylbach und die JSG Bökendorf/Bad Driburg um die einzelnen Platzierungen.

Ab 16:00 Uhr spielen dann die C-Junioren ihren Sieger aus.

In zwei Vorrundengruppen spielen die Mannschaften des SV Höxter, der JSG Bellersen-Bökendorf, des SC Borchen, des SV Steinheim, der JSG Dahl/Dörenhagen/Schwaney und der FC Blau-Weiß Weser um die begehrten Plätze in dem Halbfinale. Gastgeber TuS Bad Driburg stellt zwei Mannschaften bei diesem Turnier.
Spielplan C-Jugend
Das Endspiel ist für 19:20 Uhr angesetzt.

Am Sonntag, den 25.02.18 ab 09:30 Uhr gehen dann die D-Mädchen an den Start. Auch hier dürfen sich die Zuschauer auf spannenden Hallenfußball freuen.
Im Modus Jeder-gegen-Jeden spielen die Mannschaften der JSG Bökendorf/Bad Driburg, Phönix Höxter, der SpVg Brakel, MFFC Soest, der SV Kollerbeck, der FC Großeneder/Engar und der SV Bergheim um die Platzierungen.
Spielplan D-Mädchen

Ab 14:00 Uhr schließen dann die F-Junioren mit ihrem Turnier das zweite Turnierwochenende ab.

In zwei Vorrundengruppen spielen der TuS Willebadessen, der SV Herste, ESV Altenbeken, die SpVg Brakel und der SV Dringenberg gegeneinander. Der TuS Bad Driburg stellt bei diesem Turnier drei eigene Mannschaften.
Spielplan F-Jugend
Auch in diesem Jahr wird beim Volksbank-Cup an allen Turniertagen nach den Futsal-Regeln gespielt.

Alle Driburger Mannschaften setzen wieder auf die Unterstützung ihrer Fans und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein.

Kommentare deaktiviert

1. Platz für die E2-Jugend

K640_Siegerfoto E2-Jugend

„Josef-Pürschel-Junioren-Cup“ des SV Fürstenau/Bödexen
Unsere E2-Jugend hat sich verdient den Turniersieg beim E2-Turnier des SV Fürstenau/Bödexen geholt.

Die Mannschaft um Alexander Nürenberg und Friedrich Zwick setzte sich dabei im Spielmodus Jeder-gegen-Jeden mit vier Siegen und einem Unentschieden gegen die anderen Mannschaften durch.
Nach einem eher schwierigen Start lieferte die Mannschaft eine solide, gute Vorstellung ab und konnte sich von Spiel zu Spiel steigern.

Herzlichen Glückwunsch zum Turniererfolg!

Kommentare deaktiviert

Aktuelles

21.01.2018

Sieger Volksbank-Cup 2018 E-Jugend

Auf dem Gruppenfoto ist der SV Steinheim, TuS Bad Driburg E1, E2 und E3 zu sehen

20.01.2018

Sieger Volksbank-Cup 2018 B-Jugend

K800_Siegerfoto B-Jugend

hintere Reihe, von links nach rechts:

Betreuer Eugen Meinik, Anton Meinik, Erik Frese, Patrick Loos, Noel Schneider, Nils Menne, Otto Schmidt, Marvin Kerbs, Dennis Markus, Jonas Menne-Nolte, Stefan Micus (Vertreter der Vereinigten Volksbank

vordere Reihe, von links nach rechts:

Trainer Norbert Sander, Maxim Derken, Till Wiegran, Noah Musiol, Tim Gemke, Felix Sander, Tom Nolting, Jonah Lachenicht, Moritz Jacobi, Jan-Frederik Peter, Betreuer Lars Peter


19.01.2018

 Hochkaräter beim Jugendturnier des TuS Bad Driburg

Volksbank-Cup 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltet der TuS Bad Driburg wieder seinen traditionellen „Volksbank-Cup“ in der Großturnhalle am Krähenhügel in Bad Driburg. Die 31. Auflage des Turniers, welches nicht nur heimische, sondern auch bei vielen überregionalen Fußballvereinen einen hohen Stellenwert besitzt, verspricht erneut ein Fußballleckerbissen der besonderen Art zu werden.

Los geht es am Samstag, den 20.01.18 ab 09:15 Uhr mit der D-Jugend. In zwei Vorrundengruppen spielen die Mannschaften TuS Bad Driburg 1, TuS Bad Driburg 2, JSG Dalhausen/Tietelsen-Rothe, SpVg Brakel, JSG Bergheim/Nieheim-West/Vinsebeck, SV Steinheim, TuRa Elsen und der TuS Lüchtringen um die Halbfinalplätze und damit um den Einzug in die Endrunde.

Das Endspiel bei den D-Junioren ist für 13:07 Uhr angesetzt.

Spielplan D-Jugend VB Cup 2018

Ab 14:00 Uhr richtet sich dann das Augenmerk auf die B-Junioren. Hier ist es den Organisatoren des TuS Bad Driburg wieder einmal gelungen, ein tolles Teilnehmerfeld zusammen zu bekommen.

Mit Eintracht Jerxen-Orbke, dem SV Höxter, der JSG Brenkhausen-Bosseborn, der JSG Kollerbeck, der SG Dringenberg 2 und der JSG Borgentreich/Bühne sind allesamt Mannschaften dabei, die ihr fußballerisches Können in der Halle unter Beweis stellen wollen. Der TuS Bad Driburg wird selber mit zwei Mannschaften ins Rennen um den Wanderpokal gehen.

Das Endspiel bei den B-Junioren findet um 17:20 Uhr statt.

Spielplan B-Jugend VB Cup 2018

Am Sonntag, den 21.01.18 ab 11:00 Uhr gehen dann die E-Junioren an den Start. Auch hier dürfen sich die Zuschauer auf qualitativ hochwertigen und spannenden Hallenfußball freuen.

In zwei Vorrunden-Gruppen spielen unter anderem die Mannschaften der JSG Amelunxen-Ottbergen, dem SV Holzimnden 06, dem SV Steinheim, dem FC Neuenheerse/Herbram und der SpVg Brakel 2 um die Tickets für die Endrunde. Der TuS Bad Driburg wird mit drei eigenen starken Mannschaften ebenfalls an den Start gehen.

Das Endspiel bei den E-Junioren bestreitet die beiden besten Mannschaften dann um 14:20 Uhr.

Spielplan E-Jugend VB Cup 2018

Auch in diesem Jahr wird beim Volksbank-Cup an allen Turniertagen nach den Futsal-Regeln gespielt.

Alle Driburger Mannschaften setzen, wie in den Jahren zuvor schon, wieder auf die Unterstützung ihrer Fans und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein.

Vorschau auf das zweite Wochenende:

Am zweiten Turnierwochenende (24.02.18/25.02.18) des traditionellen Volksbank-Cup spielen samstags die Mini-Kicker, die B-Juniorinnen und die C-Junioren ihre Sieger aus.

Sonntags spielen dann die D-Juniorinnen und die F-Junioren ihre Turniere.


 

19.01.2018

TrikotMiniKicker

 

 


15.12.2017

Neue Ausrüstung für E1-Kicker

Die E1-Jugend des TuS Bad Driburg wurde nun mit Beginn der Hallensaison neu ausgerüstet.

Während einer Trainingseinheit bekam die Mannschaft, sowie die Trainer Michael Löhr, Torsten Zubrod und Michael Busch neue blau-gelbe Trainingsanzüge überreicht.

DSC_0642

Ein großer Dank geht hier an die Inhaber der Bad Driburger Geschäfte „RAD Dimension“ und „Augenoptik Cyrkel“, die die neuen Trainingsanzüge sponserten.

DSC_0653

Damit die E1-Kicker auch bei Hallenturnieren oder Meisterschaftsspielen in den Vereinsfarben auflaufen können, gab es nun neben den neuen Trainingsanzügen auch neue blau-gelbe Trikots, die von Gerhold LVM-Versicherungen gesponsert wurden.

Die Mannschaft, sowie die Trainer und die Verantwortlichen des TuS Bad Driburg bedanken sich recht herzlich bei den jeweiligen Sponsoren für Ihre Unterstützung.

 


04.12.2017


TuS_Sponsorenaktion_gesamt

Vierfache Unterstützung für die B1-Junioren des TuS Bad Driburg

Gerade im Nachwuchsfußball geht es nicht ohne die wohlwollende Unter-stützung von Förderern und Sponsoren. Die B1-Junioren des TuS Bad Driburg wurden vor kurzem gleich vierfach unterstützt. Das Perspek-tivteam des Trainertrios Norbert Sander, Martin Markus und Eugen Meinik erhielt eine neue Komplettausstattung, bestehend aus Trikots, Trainings-anzügen, Sporttaschen und Trainingsleibchen. “Für diese außerge-wöhnlich großzügige Spende möchte sich die Mannschaft ganz herzlich bedanken”, berichtet Trainer Norbert Sander.

Der Dank gilt Lutz Nolting, Inhaber des Dentallabors Nolting Dentaltechnik, für den Trikotsatz, der Signal Iduna Geschäftsstelle Johannes Menne-Nolten für die Sporttaschen, dem Schornsteinfegermeister und Gebäude-energieberater Lars Peter für die Trainingsanzüge und last but not least dem Heimatverein Reelsen, der mit dem Slogan “Fahradweg Reelsen-Bad Driburg – jetzt!” seinem Appell für eine entsprechende Fahrrad-verbindung Nachdruck verleihen möchte.

Der junge Kader der B1-Junioren des TuS Bad Driburg besteht aus 19 Spielern, wovon 12 Spieler eigentlich noch in der Altersklasse der C-Junioren spielen könnten. Nichtsdestotrotz behauptet sich die Mannschaft schon jetzt in der Staffel 1 der B-Junioren. “Wir konnten in vielen engen Spielen gegen physisch überlegene Gegner anständig mithalten. Taktisch und spielerisch haben wir uns in den letzten Monaten stark verbessert”, führt Norbert Sander aus, der mit einem Auge schon auf die Saison 2018/2019 schaut. “Hier wollen wir wieder ganz oben mitspielen. Die Mannschaft hat eine hohe fußballerische Qualität und ist sehr motiviert. Darüber hinaus gehen die Jungs toll miteinander um. Deshalb freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Jahr. Wir werden uns akribisch auf die kommenden Herausforderungen vorbereiten.”

Die B1-Junioren sind nur ein Beispiel für die gute und intensive Nachwuchsarbeit des TuS Bad Driburg. “Alle Trainer/innen und Betreuer/innen in unserem Verein liefern hervorragende Arbeit ab. Unsere Juniorenteams gehören nicht aus Zufall zu den Besten im Sportkreis Warburg/Höxter”, schwärmt Sander von seinen Kollegen/innen. “Man spürt förmlich das ‘Wir-Gefühl’ in unserem Verein. Die kontinuierliche und solide Arbeit aller Beteiligten wird nicht nur kurzfristige Erfolge mit sich bringen, sondern sie wird sich auch mittelfristig auf den Seniorenfußball des TuS Bad Driburg auswirken. Davon sind wir überzeugt. Wir sind auf dem richtigen Weg!”

Norbert Sander

Bad Driburg, 04.12.2017

 

 

 

 


 

15.08.2017

ZeitungsberichtMädchen

 


 

TuS Bad Driburg neuer Kreismeister im D-Jugendbereich

27 Punkte in 10 Spielen (9 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage) und ein Torverhältnis von 36:4 Toren, die D1 des TuS Bad Driburg sichert sich, wie schon im letzten Jahr, erneut den Kreismeistertitel im D-Jugendbereich und qualifiziert sich somit als Sieger der Meisterrunde für die Aufstiegsspiele zur Bezirksliga.

Bereits am vorletzten Spieltag konnten die Jungs mit einem 3:0 Auswärtserfolg gegen den stärksten Konkurrenten aus Warburg ihre durchaus erfolgreiche Saison krönen.

In der Hinrunde hatte die Mannschaft von Trainer Christian Stein noch unnötig die ein oder anderen Punkte liegen gelassen. Doch schon die starke Hallensaison machte deutlich, dass in dieser Mannschaft noch mehr steckte als sie bisher gezeigt hatte.

Durch eine mannschaftliche Geschlossenheit (aus Jung- und Altjahrgang) und mit einer spielerisch, kämpferisch und fußballerischen starken Leistung in der Rückrunde bewies die Mannschaft, dass der Titel nur über den TuS Bad Driburg gehen konnte.

Beim letzten Meisterschaftsspiel überreichte Staffelleiter Reinhard Laqua im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Meisterurkunde.

Bei einer viertägigen Mannschaftsfahrt zum „Münsterland-Cup“ nach Münster wurde der Kreismeistertitel noch einmal ordentlich gefeiert, bevor dann ab nächster Woche die Aufstiegsspiele anstehen werden.

D1-Jugend TuS Bad Driburg

hintere Reihe, von links nach rechts:

Timo Lachenicht (Betreuer), Lukas Kliever, Moritz Schölzel, Cedric Sanders, Robin Lammers, Björn Mikus, Lars Beumling, Linus Mügge, Christian Stein (Trainer), Reinhard Laqua (Staffelleiter)

vordere Reihe, von links nach rechts:

Ole Gehlhar, Jannik Dürrfeld, Luis Wiediger, Jannis Loermann, Fin Diel, Julian Dürrfeld, Yannick Stolte, Fynn Siekmann, Lukas Stöver


 

 

ONLINE_Tag des Mädchenfußballs


Gern halten wir Euch während der Saison auf dem Laufenden.
Die wichtigsten News rund um die 1. Mannschaft findet Ihr hier.

 

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert